Blog

FBA oder FBM, welches Logistikmodell bei Amazon sollten Sie wählen?

Eine der wichtigsten Entscheidungen für jeden Amazon-Verkäufer ist die Wahl des Verkaufsmodells. FBA (Fulfillment by Amazon) und FBM (Fulfillment by Merchant) unterscheiden sich unter anderem darin, wo die Ware gelagert wird, wie Retouren abgewickelt werden oder wie der Kundenservice umgesetzt wird. Informieren Sie sich über die Unterschiede zwischen diesen beiden Modellen im Detail!
FBA oder FBM, welches Logistikmodell bei Amazon sollten Sie wählen?

Was erfahren Sie in diesem Artikel?

 

 

 

1. Verschiedene Verkaufsmodelle auf Amazon

 

Jeder, der seinen Verkauf über Amazon startet, steht vor der schwersten Entscheidung – für welches Logistikmodell sollte man sich entscheiden? FBA oder FBM? Die Wahl ist nicht so offensichtlich, so dass sowohl Anfänger als auch erfahrene Verkäufer vor einem ähnlichen Dilemma stehen.

Beide Modelle haben ihre Vorteile, aber sie funktionieren nach unterschiedlichen Prinzipien und haben unterschiedliche Verpflichtungen für Verkäufer.

 

2. Was ist Amazon FBA?

 

Fulfillment by Amazon – FBA – ist ein Verkaufsmodell, bei dem der Verkäufer die Last der Lagerung, Verpackung, des Versands und der Rücksendung an Amazon weitergibt. Die Produkte werden an das Logistikzentrum von Amazon geschickt, wo sie gelagert und weiterverarbeitet werden.

 

Vorteile von Amazon FBA

 

Dieses Verkaufsmodell hat viele Vorteile, die es zu einer beliebten Wahl unter den Verkäufern machen.

  • Produkte nehmen automatisch am Prime-Programm teil, das Abonnenten einen kostenlosen Versand innerhalb von zwei Tagen anbietet. Weltweit nutzen bis zu 63 % der Amazon-Kunden Abonnements, und der Prime-Filter ist einer der am häufigsten genutzten auf der Plattform. Dies ist ein riesiges Potenzial, das die Attraktivität des Angebots erhöht.
  • Sofortige Auftragserfüllung, die 24/7 bearbeitet wird. Sie müssen Ihre internen Kapazitäten nicht aufstocken, um von einer professionellen und schnellen Auftragsabwicklung zu profitieren. Amazon kümmert sich um die gesamte Logistik.
  • Die Abwicklung der Rücksendung erfolgt über Amazon. Das vereinfacht den gesamten Prozess erheblich.
  • Verkäufer, die das FBA-Modell nutzen, erhalten Zugang zu vielen Marketingfunktionen wie Lighting Deal und Deal of the Day. Dies hilft, mehr Kunden zu gewinnen.
  • FBA-Produkte werden in der Produktrangliste höher angezeigt, und die Chance, eine Buy Box zu gewinnen, wird ebenfalls stark erhöht. Wenn die Preise der Konkurrenten, die kein FBA nutzen, gleich hoch sind wie Ihre und die Bewertungen auf Ihrem Konto höher sind, haben Sie einen Gewinn in der Tasche! Dies führt zu einer besseren Sichtbarkeit und damit zu potenziellen Gewinnen.

Herausforderungen von Amazon FBA

 

Die größte Sorge für Verkäufer, der an Amazon FBA interessiert ist, sind die Kosten. Die Lagerung von Waren in Amazons Lager ist eine sehr bequeme Option, auch wenn sie nicht kostenlos ist. Der Verkäufer ist verpflichtet, auch die Kosten für Verpackung, Versand und Bearbeitung von Rücksendungen zu übernehmen.

Wie hoch sind die Kosten für Amazon FBA? Diese werden individuell berechnet. Die folgenden Faktoren werden berücksichtigt:

  • das Gewicht der Produkte,
  • Abmessungen des Pakets,
  • Produktkategorie,
  • Produktpreis

Gebühren werden erhoben für Erfüllung, Lagerung, optionale Dienstleistungen (Rücksendung, Entsorgung, Etikettierung, zusätzliche Verpackung), langfristige Lagerung und Verkauf in andere Länder als das Land, in dem die Ware gelagert wird.

Auch die ordnungsgemäße Vorbereitung der Artikel ist wichtig. Amazon verlangt unter anderem, dass alle Produkte, die in seinen Logistikzentren ankommen, entsprechend gekennzeichnet sind. Für alle Produkte ist ein Etikett mit einem sichtbaren GTIN/FNSKU-Code erforderlich. Werden die Verpackungsstandards nicht eingehalten, werden die Produkte an den Verkäufer zurückgeschickt.

 

3. Amazon FBA Programme

 

In der Europäischen Union gibt es verschiedene FBA-Programme mit vielen verschiedenen Möglichkeiten der nationalen/internationalen Lagerung.

Dazu gehören::

  • Paneuropäisch (PAN-EU) – der Verkäufer liefert die Produkte an eines der Logistikzentren und Amazon verteilt sie an andere europäische Lager, um näher an den potenziellen Kunden zu sein. Wichtig ist, dass es keine grenzüberschreitenden Gebühren gibt.
  • European Fulfilment Network (EFN) – ermöglicht die Lagerung von Produkten in einem lokalen Logistikzentrum, so dass die Bestellungen von dort aus an andere europäische Märkte versendet werden können.
  • Multi-Country Inventory (MCI) – ermöglicht die Lagerung von FBA-Einheiten in Logistikzentren in einer Reihe von europäischen Ländern.
  • Mitteleuropa-Programm – ermöglicht Einzelhändlern, die ihre Produkte in Lagern in Deutschland aufbewahren, Logistikzentren in Polen und der Tschechischen Republik zu nutzen.

Interessante Information: Aufgrund des Brexit wird Amazon FBA ab dem 1. Januar 2021 keine Verkäufe und Transfers zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union mehr durchführen. Wenn Sie das FBA-Modell im Vereinigten Königreich nutzen möchten, müssen Sie sich bei der britischen Mehrwertsteuerbehörde registrieren lassen und dann die Waren an die dortigen Lagerhäuser schicken. .


Finden Sie heraus, welches Logistikmodell bei Amazon für Ihr Unternehmen besser geeignet ist?
Kontaktieren Sie uns! >

 

4. Was ist Amazon FBM?

 

Fulfilment by Merchant – FBM – bei dieser Methode übernimmt der Verkäufer die volle Verantwortung für Lagerhaltung, Verpackung, Versand und Rücksendungen. Der Versand aus dem eigenen Lager ist die beliebte Wahl für Erstverkäufer, der für den Erfolg seiner Produkte auf Amazon noch unsicher ist.

 

Vorteile von Amazon FBM

 

Amazon FBM hat viele Vorteile. Erfahren Sie mehr über sie! 

  • Sie haben ein höheres Maß an Kontrolle über Ihr Geschäft und sind unabhängiger von Amazons Änderungen der Geschäftspolitik. So können Sie Ihr Geschäft in die von Ihnen gewählte Richtung entwickeln und eine unabhängige Marke aufbauen. Wenn Amazon seine Richtlinien ändert, erleiden Sie keinen Verlust.
  • Die Kontrolle des Warenbestands kann in Echtzeit durchgeführt werden. Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle von z.B. Verfallsdaten.
  • Die Verpackung liegt in der Verantwortung des Verkäufers. Sie können Kartons und Bänder mit Ihrem eigenen Logo verwenden oder jedem Paket ein persönliches Dankesschreiben beilegen. Die Kommissionierung kann zu einem günstigen Zeitpunkt erfolgen.
  • Sie entscheiden über die Versandkosten in jedem Markt.

Herausforderungen von Amazon FBM

 

Amazon FBM erfordert viel Engagement vom Verkäufer, einschließlich des richtigen Lagers und der Einstellung von Mitarbeitern, die Bestellungen von Amazon bearbeiten. Verpackung und Versand müssen immer pünktlich sein. Mehr Verantwortung liegt auf der Seite des Verkäufers.

Der größte Nachteil dieser Lösung ist die Schwierigkeit, dem Prime-Programm beizutreten. Der Verkäufer wird nicht automatisch in das Programm aufgenommen und muss eine Reihe von Kriterien erfüllen, wie zum Beispiel:

  • eine pünktliche Lieferquote von mehr als 99 %,
  • eine Auftragsstornierungsquote von weniger als 0,5 %,
  • Nutzung des Amazon Buy Shopping Services für 99 % der Bestellungen,
  • Gewährleistung der Lieferung für alle Produkte in Standardgrößen,
  • Verwendung von Versandmethoden, die die Abholung und Zustellung auch an den Wochenenden gewährleisten,
  • verpflichtet, die Rückgabebedingungen von Amazon zu akzeptieren

Die oben genannten Bedingungen müssen während einer 30-tägigen Probezeit erfüllt werden. Nach Ablauf dieser Frist wird der Verkäufer in das Prime-Programm aufgenommen.

 

5. Für welches Verkaufsmodell sollten Sie sich entscheiden?

 

Amazon FBA ist für Sie, wenn:

  • Sie verkaufen fast-moving consumer goods (FMCG),
  • Sie haben kein Lager, um Ihre Produkte zu lagern,
  • Sie wollen nicht mehr Mitarbeiter für die Bearbeitung von Bestellungen einstellen,
  • die Produkte, die Sie verkaufen, sind kleinformatig,
  • Sie möchten keine Zeit für den Kundenservice verschwenden.

 

Amazon FBM wird besser für Sie funktionieren, wenn:

  • Ihre Produkte sich nicht schnell verkaufen, einzigartig oder luxuriös sind,
  • Sie sind in der Lage, Kundenservice und Rücksendungen zu handhaben,
  • Sie wissen, dass Sie Pakete immer pünktlich versenden und ausliefern können,
  • Sie verfügen über Lagerraum,
  • Sie verkaufen große Produkte

 

Zusammenfassung

 

FBA- und FBM-Verkaufsmodelle bieten unterschiedliche Möglichkeiten. Welches Modell ist die bessere Wahl für Ihr Unternehmen? Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort. Die Entscheidung hängt jedoch von vielen zusätzlichen Faktoren ab, die der Verkäufer berücksichtigen muss. Es ist wichtig, dass Sie alle Vor- und Nachteile abwägen, bevor Sie sich für ein Logistikmodell entscheiden. Wenn Sie Zweifel haben, ziehen Sie unsere Experten zu Rate zu- nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf!

Jacek
Account Management Team Leader
Erfahrener Experte für den Verkauf auf Amazon. Leader eines der Teams, die unsere Stammkunden betreuen.